Kinesio Taping

Mit dem Kinesiologie-Tape lassen sich schmerzhafte Erkrankungen des Muskel, Sehnen- und Skelett-Apparates therapieren.
Die sofortige Wirkung des Tapings ist oft verblüffend. Es kann unmittelbar nach dem Anlegen des Tapes spürbare und messbare Veränderungen geben.
Der Arm kann viele Grade weiter gehoben werden. Beim Bücken kommen die Fingerspitzen näher zum Boden oder das Kniebeugen gelingt tiefer.

In Kombination mit der Gelenkmobilisation nach Dorn, einer Schröpfmassage u werden in der Regel optimale Verbesserungen erreicht.

Das Kinesio-Tape ist vielseitig einsetzbar und wirkt einer Vielzahl von Beschwerden entgegen: Knie-, Sprung- und Schultergelenke, verspannter Rücken und Nacken, Tennis- und Golfer Arme sowie Sehnenscheidenentzündungen, Karpaltunel Syndrom, lassen sich besonders gut behandeln. Weil der Schmerz oft sofort nachlässt, werden Schonhaltungen und Folgeprobleme wie Verspannungen vermieden 
​​​​​​​
​​​​​​​​​​​​​​Knie-, Sprung- und Schultergelenke, verspannter Rücken und Nacken, Tennis- und Golfer Arme sowie Sehnenscheidenentzündungen lassen sich besonders gut behandeln.

Da in der Regel sofort eine Besserung eintritt werden Schonhaltungen und Verspannungen vermieden.

​​​​​​​